Jugend und Sprachen

Arbeitgeber

Voraussetzungen für Arbeitgeber für die Anstellung von Au-Pairs in der Deutschschweiz:

Sie können das Au-Pair für mindestens 30 Stunden verteilt auf 5 Tage beschäftigen
Sie arbeiten Teilzeit (nicht mehr als 50 – 60 %)
Sie sind bereit, ein minderjähriges Au-Pair anzustellen (die Mädchen sind in der Regel 15 – 17 Jahre alt)
   
Sie verfügen über Französisch-Kenntnisse, Umgangssprache in der Familie ist Deutsch
Sie können dem Au-pair ein eigenes Zimmer zur Verfügung stellen
Sie wohnen in einer Stadt oder in einer Agglomeration
Öffentliche Transportmittel sind in Ihrer Nähe
Sie sind bereit, das Au-pair in Ihre Familie zu integrieren
Sie können dem Au-Pair die nötige Freizeit zum Besuch eines Deutsch-Kurses gewähren
   

Falls Sie diese Fragen mit „Ja“ beantworten können, dann treten Sie bitte mit uns in Kontakt: Profilia

Tarife für Arbeitgeber:
Neueinschreibung CHF 100.00, mit Einschreibung fällig (Folgejahr CHF 70.00)
Vermittlungsgebühr CHF 400.00, Rechnung nach Vertragsabschluss

Bitte beachten Sie:
Wir vermitteln nur junge Leute, die in der Schweiz wohnhaft sind. Wir können Ihnen eine Vermittlung nicht garantieren. Die Vermittlungsgebühr ist auch bei einem vorzeitigen Abbruch des Au-Pair-Aufenthalts zu bezahlen.

 

Haben wir Ihr Interesse bereits geweckt? Dann treten Sie noch heute mit uns in Kontakt!