Jugend und Sprachen

Inland

Damit du im Inland Au-Pair werden kannst, benötigst du folgende Voraussetzungen:

 

Mindestalter: Abgeschlossene Schulpflicht
Sprache: Grundkenntnisse erforderlich für Westschweiz und Tessin
Erfahrung: Erfahrung in Kinderbetreuung/Hausarbeiten; Wir empfehlen vor Antritt der Au-pair-Stelle den SRK-Kurs „Gut gerüstet ins Au-pair-Abenteuer“ zu besuchen.
Mindestaufenthalt: Das Au-Pair Jahr verläuft parallel zum Schuljahr (Aug. – Juli), mindestens 5-6 Monate, in der Regel 11 Monate
Arbeitszeit: 30, 32, 35 oder 40 Std./Woche
Lohn: gemäss Richtlinien Au-Pair Suisse

 

Weitere wichtige Hinweise:

  • Für Jugendliche und junge Erwachsene mit ausländischem Pass: Niederlassung C oder B wird benötigt.
  • Alle Au-Pairs besuchen 4 – 6 Lektionen Sprachunterricht pro Woche. 4 Lektionen berechtigen zum Bezug der Ausbildungszulage der Ausgleichskasse. Ablegen von Prüfungen (DELF, Alliance Française für Französisch, DELI, CILS, ICC für Italienisch) möglich.
  • Die Auswahl an Stellen für junge Männer ist beschränkt. Erfahrungen in der Kinderbetreuung und im Haushalt sind Voraussetzung.

 

 

Willst Du zu den Voraussetzungen für das Ausland? Dann klicke hier!