Jugend und Sprachen

Lohn

Der Lohn richtet sich nach den Lohnrichtlinien ab 01.07.2016 für Au-pair-Angestellte im fremden Sprachgebiet. Er besteht aus Bar- und Naturallohn. Der Naturallohn umfasst Verpflegung und Unterkunft.

 

 

  Bis Ende des 17. Geburtsjahres Ab dem 18. Geburtsjahr
Monatslohn für 40 Stunden    
Bruttolohn* 1430 1580
Naturallohn 990 990
Barlohn 440 590
Essensentschädigung 160 160
Ausbezahlter Lohn 600 750
     
Monatslohn für 35 Stunden    
Bruttolohn* 1375 1505
Naturallohn 990 990
Barlohn 385 515
Essensentschädigung 160 160
Ausbezahlter Lohn 545 675
     
Monatslohn für 32 Stunden    
Bruttolohn* 1340 1460
Naturallohn 990 990
Barlohn 350 470
Essensentschädigung 160 160
Ausbezahlter Lohn 510 630
     
Monatslohn für 30 Stunden    
Bruttolohn* 1320 1430
Naturallohn 990 990
Barlohn 330 440
Essensentschädigung 160 160
Ausbezahlter Lohn 490 600
     

 

Weitere HInweise:

  • Für Au-pair-Angestellte ab dem 21. Altersjahr und mit abgeschlossener, mind. 3-jähriger Berufslehre oder Matura erhöht sich der Bruttolohn bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Std. um Fr. 120.-, bei 32 Std. um 130.-, bei 35 Std. um Fr. 140.- und bei 40 Std. um Fr. 160.-.
  • *Die AHV/IV/EO/ALV Prämien von 6.22% (6.28% im Kanton Waadt) werden vom Bruttolohn abgezogen, ab 01.01. des Jahres, in dem die Au-pair-Angestellten 18 Jahre alt werden.
  • Die Arbeitgebenden sind verpflichtet, die Au-pair-Angestellten zu diesem Zeitpunkt bei der Gemeinde-Ausgleichskasse anzumelden.
  • Der Naturallohn von CHF 990.- entspricht dem AHV-Ansatz.
  • Auszahlung bei Ferien: Werden die Ferien am Ende des Aufenthaltes bezogen, ist für diese Zeit der Naturallohn für die Unterkunft von CHF 11.50 pro Tag auszuzahlen.